Presse

RSS Pressemeldungen

  • Europapolitikerin Barley: „Das Vetorecht in der EU muss weg“ 18. Juni 2021
    Die Vizepräsidentin des Europaparlaments, Katarina Barley, spricht im RND-Interview über die Konferenz zur Zukunft Europas. Die SPD-Politikerin wünscht sich, dass möglichst viele Europäerinnen und Europäer Vorschläge machen, wie die EU in Zukunft aussehen soll. Aber Barley warnt auch vor Blockaden der Staats- und Regierungschefs.
  • Spahn: Müssen gegen Übersterblichkeit wegen starker Hitze in Deutschland vorgehen 18. Juni 2021
    Gesundheitsminister Spahn erklärt im Interview mit dem RND, wie sich die Regierung auf eine mögliche vierte Pandemiewelle nach dem Sommer vorbereitet. Auch angesichts immer neuer Hitzerekorde will Spahn den Gesundheitsschutz an heißen Tagen verbessern. Und außerdem geht es um die Vorwürfe gegen den Minister wegen Schlamperei und Geldverschwendung.
  • Wagenknecht vor Wahlparteitag: Soziales ins Zentrum stellen 18. Juni 2021
    Die Linke berät am Wochenende ihr Programm für die Bundestagswahl. Zwar gab es in der Partei zuletzt wieder viel Streit. Doch damit wird bei der digitalen Zusammenkunft nicht gerechnet.
  • Biden ruft zu Impfungen auf - Delta-Variante „potenziell tödlich“ 18. Juni 2021
    Die aggressive Delta-Variante grassiert zunehmend in den USA. Präsident Joe Biden ruft deshalb eindringlich zu Impfungen auf. Die Variante sei „leichter übertragbar, potenziell tödlich und besonders für junge Menschen gefährlich“.
  • Obamas später Triumph im Kampf um die Krankenversicherung 18. Juni 2021
    Die dritte Niederlage von Republikanern vor dem obersten US-Gericht dürfte das Ende des politischen Dauerstreits um die Gesundheitsreform des Ex-Präsidenten bedeuten. Selbst zwei von Donald Trump berufene Richter lehnen die Klage ab. Derweil wird Obamacare in der Bevölkerung zunehmend beliebter.